Ausbildung

Ausbildung hat in unserem Haus hohe Priorität.

Um den Fachkräftebedarf der Zukunft decken zu können, bilden wir im Pflegebereich bis zu sechs Personen aus. Bei der Ausbildung zum Examinierten Altenpfleger haben nicht nur Bewerber mit der sogenannten Mittleren Reife eine Chance. Auch engagierte junge Menschen mit Hauptschulabschluss können über die Altenpflegehilfeausbildung eintreten. Bei beiden Bildungsgängen absolvieren sie ein einjähriges Vorpraktikum bei uns im Haus, bevor sie in die Ausbildung eintreten.

Im hauswirtschaftlichen Bereich bilden wir zu Hauswirtschaftshelfer/innen, sowie Hauswirtschafter/innen aus.

Im Bereich der sozialen Betreuung absolvieren Alltagsbegleiter den praktischen Teil Ihrer Ausbildung.

Schulabgängern und Berufseinsteigern bieten wir gerne auch zur Berufsorientierung Gelegenheit. In unserem Haus können Sie ein soziales Praktikum absolvieren. Dies ermöglicht jungen Menschen soziales Engagement und hilft, die Eignung für einen sozialen Beruf festzustellen.

Für nahezu jedes vertretene Berufsfeld der Einrichtung stellen wir Praktikumsplätze zur Verfügung.

Alle Praktikanten und Schüler werden von unseren ausgebildeten Praxisanleitern professionell begleitet. Bei der theoretischen Ausbildung in der Altenpflege arbeiten wir sehr eng mit verschiedenen Altenpflegeschulen zusammen.

Sollten Sie Interesse an einer Ausbildung in unserem Hause haben, bewerben Sie sich gerne schriftlich oder rufen Sie für weitere Informationen unsere Einrichtungsleitung Diana Baert unter der Telefonnummer 0621/12631-11 an.